Renox.at

Referenzprojekt

KIA Ausbildungszentrum

KIA Ausbildungszentrum KIA

KIA plante ein zentrales Schulungszentrum für:

  • Techniker
  • Verkäufer
  • Lehrlinge
  • Zum Zeigen von Produktneuerungen

Hier war es besonders wichtig, dass die Teilnehmer eine zeitgemäße, moderne Ausbildung erhalten. So gibt es neben allen Werkzeugen die verwendet werden sollen, auch Wagen die beispielhaft zerlegt  werden können, eine Stromtankstelle, sowie zwei Schulungsräume.

In diesen Schulungsräumen wurden interaktive Whiteboards installiert, damit ein modernes KIA int. WhiteboardUnterrichten mit digitalen Anmerkungen, dem Kombinieren verschiedenster Inhalte sowie das Abspeichern der Unterrichte möglich ist.

Eine weitere große Erleichterung des Schulungsbetriebs stellt das mobile interaktive Whiteboard in der Halle dar. So können während des praktischen Arbeitens am Fahrzeug, für alle gut sichtbar, digitale Inhalte präsentiert werden.
Dies stellt einen großen Vorteil gegenüber des bisherigen Arbeitens mit Geräten dar, bei denen die Teilnehmer die Inhalte nur schwer sehen könnten.

Um einen sicheren Betrieb gewährleisten zu können wurden für HDMI, VGA, Audio, sowie USB Extender eingesetzt. So können die Signale, auch über längere Strecken als 10m, zuverlässig transportiert werden.

In den Lehrsälen wurden aktive Lautsprecher montiert, damit die Teilnehmer auch bei Multimediainhalten einen guten Ton hören können.
Abgerundet wurde die Installation durch Tischanschlussfelder von Extron. So haben die Vortragenden immer die Kabel parat am Ort wo Sie diese benötigen.

Autor: Ing. Daniel Goldmann B.A., CTS

Lassen auch Sie sich ein Gesamtkonzept erstellen:

Kontakt aufnehmen