Renox.at

Lösungen anfordern

Wir erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Lösung für Ihren Medienraum!

Klicken Sie hie um Infos zu erhalten...

Übersicht über unser AV-Angebot

Gesamtkonzepte vom Profi

  • Beratung, Planung, Montage und Wartung aus einer Hand
Hier finden Sie weitere Informationen...

Newsletter bestellen

Mediensteuerung

Anspruchsvolle Technik - einfach zu bedienen!

Jede audio-visuelle Anlage sollte - ohne Techniker - von jedem Vortragenden zu bedienen sein.

Idealerweise denkt die Anlage für den Benutzer. Das kann jede Mediensteuerung.

Ein Tastendruck ruft alle Vorgänge auf,
die für eine Aktion notwendig sind.
Z.B. "Film projizieren":

- die Projektionswand wird herunter gefahren
- der Beamer wird eingeschaltet
- der Beamer wird auf Video eingestellt
- der Verstärker wird eingeschaltet
- der Videorecorder wird eingeschaltet
- das Licht vor der Projektionswand ausgeschaltet
All das wird mit einem einzigen Befehl ausgelöst.

Wie funktioniert eine Mediensteuerung? Sie hat immer:
- ein Eingabegerät (Benutzer-Interface)
- eine Hardware, die das Programm ausführt
- ein Programm (Software)
- Verbindung von der Hardware zu den einzelnen Geräten (Verkabelung)

Die Eingabegeräte (Benutzer-Interfaces) können sein:
- in den Tisch oder Wand eingebaute Touch-Panels
- Druckknöpfe in einem Paneel, das im Tisch oder Pult eingebaut ist
- ein PC - ganz normal mit Bildschirm oder als Tablett-PC
- ein Pad mit WLAN-Anbindung
- ein PDA

Das Programm wird immer individuell auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten.
Fragen Sie an, wir erstellen Ihnen gerne einen unverbindlichen und kostenlosen Vorschlag.

Weitere Infos anfordern