Renox.at

Lösungen anfordern

Wir erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Lösung für Ihren Medienraum!

Klicken Sie hie um Infos zu erhalten...

Übersicht über unser AV-Angebot

Gesamtkonzepte vom Profi

  • Beratung, Planung, Montage und Wartung aus einer Hand
Hier finden Sie weitere Informationen...

Newsletter bestellen

Mediensteuerung

Mediensteuerungen:

Jede audio-visuelle Anlage sollte - ohne Techniker - von jedem Vortragenden zu bedienen
sein. Idealerweise denkt die Anlage für den Benutzer. Das kann jede Mediensteuerung.
Ein Tastendruck ruft alle Vorgänge auf, die für eine Aktion notwendig sind. z.B.:
"Film projizieren"
-die Projektionswand wird herunter gefahren
-der Beamer wird eingeschaltet
-der Beamer wird auf Video eingestellt
-der Verstärker wird eingeschaltet
-der Videorecorder wird eiongeschaltet
-das Licht vor der Projektionswand ausgeschaltet
All das wird mit einem einzigen Befehl ausgelöst. Wie funktioniert eine Mediensteuerung? Sie hat immer:
-ein Eingabegerät (Benutzer-Interface)
-eine Hardware die das Programm ausführt
-ein Programm (Software)
-Verbindung von der Hardware zu den einzelnen Geräten (Verkabelung)

Die Eingabegeräte (Benutzer-Interfaces) können sein:
-in den Tisch oder Wand eingebaute Touch-Panels
-Druckknöpfe in einem Paneel, das im Tisch oder Pult eingebaut ist
-ein PC - ganz normal mit Bildschirm oder als Tablett-PC
-ein Pad mit WLAN-Anbindung
-ein PDA

Das Programm wird immer individuell auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten.
Fragen Sie an, wir erstellen Ihnen gerne einen unverbindlichen und kostenlosen Vorschlag.

Weitere Infos anfordern