Renox.at

Worauf Sie beim Kauf eines interaktiven Whiteboard achten sollten

Grundsätzliches

Jedes interaktive Whiteboard dass es am Markt zu kaufen gibt besitzt eine Vielzahl an möglichen Features welche alle ihre Daseinsberechtigung haben, aber beim Kauf wissen Sie eventuell noch nicht welche Sie wirklich brauchen werden.

Auf dieser Seite finden Sie Punkte welche Ihnen den Kauf erleichtern können.

Informationen zum didaktischen Einsatz finden Sie hier.

Die Auszüge aus dem Text sind dem Lehrerfreund-Beitrag Checkliste: Worauf Sie beim Kauf eines interaktiven Whiteboards achten sollten entnommen.

Die drei wichtigen Fragen
1) Handschrifterkennung

Probieren Sie es einfach aus. Versuchen Sie verschiedene Schreibertypen zu imitieren (unterschiedliche Auflagewinkel des Stifts, Stift stark oder kaum abheben zwischen den einzelnen Buchstaben usw.).

2) Bedienungsergonomie

Viel wichtiger, als einem Profi beim Klicken zuzusehen, ist es deshalb, dass Sie beim Testen selbst das Board ausführlich bedienen. Auch Filme sind ein beliebter Stolperstein für viele Anbieter - bei der Arbeit mit einem Film möchte man Standbilder anfertigen und weiterverwenden, eine Serie von Screenshots erstellen und in ein Word-Dokument einfügen, den Film anhalten und Markierung von Hand anzeichnen, während der Wiedergabe Aufzeichnungen anfertigen etc.

3) Integration von der Whiteboard-Software und Standard-Applikationen

Der wesentliche Unterschied zum PC mit Beamer besteht darin, dass man mit diesen Programmen auf dem interaktiven Whiteboard unkompliziert interagieren kann - auf einer Landkarte etwas einkreisen, ein Bild mit Text versehen, Schüleräußerungen auf einer Powerpointfolie sammeln, ein Standbild von einem Film anfertigen.

Lassen Sie sich also genau erklären, wie sich diese Programme mit der Whiteboard-Software verknüpfen lassen. Sehr wichtig ist die Frage, wie leicht Sie Zugriff auf entsprechende Funktionen haben. Wenn Sie 8 Mal auf die Tafel klicken müssen, bis Sie in einem Untermenü ein entsprechendes Tool gefunden haben, hat das Fabrikat schon verloren.

Zusammenfassung: Wie Sie beim Kauf eines interaktiven Whiteboards vorgehen

Im Vorfeld klären Sie ab, welche Sonderwünsche das interaktive Whiteboard + seine Software erfüllen können muss

1) Bedienen Sie bei einer Produktpräsentation einige interaktiven Whiteboards,

stellen Sie die Fragen und bedienen Sie das Board ausgiebig (!) selbst.

2) Fragen Sie davor und danach einige Kolleg/innen, die sich auskennen, nach Tipps zur Anschaffung.

Achtung: Anhänger interaktiver Whiteboards tendieren zu fundamentalistischen Urteilen (ähnlich wie es bei der Diskussion um Betriebssysteme der Fall ist - Microsoft, Apple, Linux). Wenn Ihnen jemand schwört, dass Board XY das allerbeste sei und die anderen aus diesem oder jenem Grund nichts taugen - glauben Sie es ihm/ihr nicht. Das tun Sie ja auch nicht, wenn jemand Ihnen sagt, dass Windows das beste Betriebssystem sei.

3) Mit den Produktbeschreibungen Ihrer Favoriten gehen Sie zum Netzwerkverwalter Ihrer Schule.
4) Vergessen Sie nie:

Für welche Marke Sie sich auch entscheiden - den Unterricht machen immer noch die Lehrer/innen.

Eine Checkliste für den Kauf finden Sie unter: Checkliste: Worauf man beim Kauf eines interaktiven Whiteboards achten sollten (pdf)

Ganzer Artikel beim Lehrerfreund

Diese Punkte erfüllt Interwrite:
  • Interwrite Boards besitzen eine sehr gute flüssige Handschrifterkennung, ab Windows Vista haben Windowssysteme bereits eine ausgezeichnete Handschrifterkennung eingebunden.
  • Interwrite Boards besitzen eine sehr flüssige und präziese Bedienung. Durch den Stift ist eine Punktgenaue Bedienung möglich. Auch das herrausnehmen von Bildern aus Videos ist mit Interwrite möglich, lediglich die Windows-Hardwarebeschleunigung muss abgeschalten werden.
  • Einbindung von Windows Office ist vollständig möglich, lediglich bei Macsystemen funktioniert dies nicht.
  • Bei Interwriteprodukten ist es möglich den Werkzeugkasten benutzderdefiniert anzupassen.

Im Schauraum von Renox Audiovision können Sie sich jederzeit das Dualboard ansehen um es ausprobieren zu können, nach Vereinbarung kommen wir auch gern zu Ihnen und geben Ihnen eine Vorführung bei der Sie gerne jederzeit das Board selbst testen können.

Kontakt aufnehmen

Wir sind darauf spezialisiert unsere Kunden zu beraten und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen zu erstellen. Wenn auch Sie Anforderungen haben die Sie an uns senden wollen nutzen Sie das untenstehende Kontaktformular um eine unverbindliche Beratung von uns zu erhalten oder rufen Sie uns unter 01 505 16 18 an. Wir beraten Sie gerne.

Sprachlabor

Interwrite