Renox.at

Lösungen anfordern

Wir erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Lösung für Ihren Medienraum!

Klicken Sie hie um Infos zu erhalten...

Übersicht über unser AV-Angebot

Gesamtkonzepte vom Profi

  • Beratung, Planung, Montage und Wartung aus einer Hand
Hier finden Sie weitere Informationen...

Newsletter bestellen

  • Sonderangebote
  • Fachbegriffe
  • interessante Problemlösungen
Newsletter bestellen

FBAS

Farbbildsignal, das mit den Informationen über die Leuchtdichte und die Farbwerte aller Bildelemente versehene Fernsehsignal, das mit dem Synchronsignal das vollständige FBAS-Signal bildet. Seine Amplitude gibt die Farbsättigung, seine Phasenlage den Farbton an.
* F- Farbsignal
* B- Bildsignal
* A- Austastsignal
* S- Synchronisationssignal

Wie entstand FBAS?
Bei der Einführung des Fernsehens zur „schwarz-weiߓ Zeit benutzte man die „BAS“ Norm. Als dann das Farbfernsehen aufkam, rechnete man einfach noch die Farbwerte (F) hinzu und die FBAS Norm war geschaffen.

Weitere Bezeichnungen für diese Übertragungsnorm sind noch die englische Abkürzung „CVBS“ (Colour Video Baseband Signal) oder auch „Composite Video“. Alle diese genannten Bezeichnungen stehen für die selbe Bildübertragungsnorm. (Aus ComTech-info.de)

Weitere Infos anfordern