Renox.at

Lösungen anfordern

Wir erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Lösung für Ihren Medienraum!

Klicken Sie hie um Infos zu erhalten...

Übersicht über unser AV-Angebot

Gesamtkonzepte vom Profi

  • Beratung, Planung, Montage und Wartung aus einer Hand
Hier finden Sie weitere Informationen...

Newsletter bestellen

  • Sonderangebote
  • Fachbegriffe
  • interessante Problemlösungen
Newsletter bestellen

Scaling

Scaling nennt man das Umrechen von einem Videoformat in ein anderes.

Ist die ursprüngliche Auflösung größer als die Ziel-Auflösung, so nennt man das Down-Scaling.
Das Gegenteil Up-Scaling.

Ursprünglich verwendete man einfache Algorithmen. Man ließ einfach Pixel weg oder multiplizierte Nachbarpixel. Die Ergebnisse waren kaum zum Anschauen. Heute gibt es spezielle Maschinen, die in ihrer Firmware komplizierte Rechenfunktionen eingebaut haben. Man verwendet unter anderem folgende Funktionen

- Bilinear: Berücksichtigt die nächsten Pixel-Nachbarn im 2x2 Umfeld
- Bicubik: Berücksichtigt die nächsten Pixel-Nachbarn im 4x4 Umfeld

Gerne wird das Scaling in aufwendigen Konferenzräumen eingesetzt. Hier werden alle Formate - Computer z.B. 1.280x1.024, S-Video 720x576, Video - auf das native Format des Beamers z.B. XGA 1.024x768 umgerechnet.
Vorteil: Der Übergang zwischen den verschiedenen Quellen kann ohne Schwarzpause und/oder Ruckeln (seamless) erfolgen.

Weitere Infos anfordern