Renox.at

Lösungen anfordern

Wir erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Lösung für Ihren Medienraum!

Klicken Sie hie um Infos zu erhalten...

Übersicht über unser AV-Angebot

Gesamtkonzepte vom Profi

  • Beratung, Planung, Montage und Wartung aus einer Hand
Hier finden Sie weitere Informationen...

Newsletter bestellen

  • Sonderangebote
  • Fachbegriffe
  • interessante Problemlösungen
Newsletter bestellen

Subwoofer

Subwoofer = Bass-Lautsprecher wurden in den 60er-Jahren entwickelt.
Sie geben die Töne im Bereich von
20 - 150 Hz wieder.
Um eine Welle in dieser Länge
(20 Hz = 330/20 = 16,5 m) zu produzieren, ist ein großes Volumen notwendig. Aus diesem Grund haben professionelle Subwoofer eine Membran mit mindestens 8 Zoll
= 20 cm Durchmesser. Gebräuchlich sind Subwoofer mit Membranen von 12 Zoll (30 cm) und 18 Zoll (45 cm).

Professionelle Subwoofer sind aktiv, das heißt, sie haben einen Verstärker eingebaut. Außerdem verfügen sie über eine Frequenzweiche, die nur Frequenzen unterhalb einem einstellbaren Bereich von 80 Hz - 120 Hz an den eingebauten Verstärker weiterleitet. Die darüber liegenden Frequenzen werden an kleinere Stand- oder Regallautspecher weitergeleitet.
Die Gehäuse sind dementsprechend stabil und voluminös. Da man die tiefen Töne nicht orten kann, kann der Subwoofer irgendwo im Raum aufgestellt werden. Den besten Wirkungsgrad erreicht er in einer Ecke.
Bei der Aufstellung sollte in einem Praxis-Test analysiert werden, ob in der Umgebung ein Metallteil zu schwingen ("scheppern") beginnt.

Weitere Infos anfordern