Renox.at

Lösungen anfordern

Wir erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Lösung für Ihren Medienraum!

Klicken Sie hie um Infos zu erhalten...

Übersicht über unser AV-Angebot

Gesamtkonzepte vom Profi

  • Beratung, Planung, Montage und Wartung aus einer Hand
Hier finden Sie weitere Informationen...

Newsletter bestellen

  • Sonderangebote
  • Fachbegriffe
  • interessante Problemlösungen
Newsletter bestellen

Dämpfung

Abschwächung eines Signals beim Durch-
laufen einer Übertragungsleitung, abhängig vom Kabelaufbau, der Kabellänge und der Frequenz, ausgedrückt in Dezibel [dB].
Angegeben wird der Wert meist auf 100 m Kabel bei 200 MHz.

Eine Dämpfung von 3 dB bedeutet, dass nach 100 m das Signal nur mehr die Hälfte seiner Energie besitzt (1/2 so stark ist) .

Ein 6 dB Kabel dämpft das Signal auf 1/4,
ein 12 dB Kabel dämpft das Signal auf 1/16.
(Jeweils 3dB halbieren oder verdoppeln)

Klassische Kabelwerte ohne Berücksichtigung anderer Parameter sind:
12 dB Kabel ca. 7 mm Durchm. Hausinstallation TV und SAT.
6 dB Kabel ca. 11 mm Durchm. Stammverteilung in größeren Gebäuden, Hausanschlußkabel der Telekabelgesellschaften.
3 dB Kabel ca. 18 mm Durchm. Erdkabel in den Straßen, Verteilkabel der Telekabelgesellschaften.

Je dicker der Innenleiter, desto geringer die Dämpfung.
Prinzipiell richtig aber nicht beliebig erweiterbar, bei Werten < 3 dB / 100 m kommen weitere frequenzabhängige Parameter massiv zum tragen.

Weitere Infos anfordern