Renox.at

Lösungen anfordern

Wir erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich eine Lösung für Ihren Medienraum!

Klicken Sie hie um Infos zu erhalten...

Übersicht über unser AV-Angebot

Gesamtkonzepte vom Profi

  • Beratung, Planung, Montage und Wartung aus einer Hand
Hier finden Sie weitere Informationen...

Newsletter bestellen

  • Sonderangebote
  • Fachbegriffe
  • interessante Problemlösungen
Newsletter bestellen

Kelvin

Kelvin ist einerseits ein Maß der Temperatur (Wärme-Kälte) und andererseits ein Maß für die Farbtemperatur (Anteil von Rot und Blau-Anteilen).Temperatur: Gleiche Skalierung wie Celsius, aberder 0-Punkt liegt beim absoluten Null-Punkt -273,15 °C = 0 K.Als Farbtemperatur bezeichnet man diejenige Temperatur, die ein schwarzer Körper haben müsste, damit dessen Licht denselben Farbeindruck erweckt wie die tatsächlich vorhandene Beleuchtung.Ein Schwarzer Körper absorbiert alle einfallende Strahlung unabhängig von deren Wellenlänge, reflektiert also keine Strahlung. Schwarz = 0°K. (Ein Schwarzer Körper reflektiert keine Strahlen: Beleuchtet man ihn mit einer beliebigen Lichtquelle frisst er alle Lichtstrahlen in sich hinein und lässt keinen einzigen Strahl abblitzen). Erhitzt man den "Schwarzen Körper", so beginnt er ab einer Temperatur von 770°C (500°K - bei Eisen) beginnt er tiefrot zu leuchten. Ein Schwarzer Körper mit einer Temperatur von 5500 K hat ein Strahlungsspektrum, das in etwa dem des Tageslichts entspricht.Erhöht man die Farbtemperatur von ca. 3000 K bis ca. 9000 K so ändert sich der Farbeindruck von rot über orange, gelb, weiß, hellblau, blau bis violett.
Lichtquelle Farbtemperatur
Rotglut 500 K
Kerze 1500 K
Glühbirne 40 W 2680 K
Glühbirne 100 W 2800 K
Glühbirne 200 W 3000 K
Halogenlampe 3200 K
Spätabendsonne vor Dämmerung 3500 K
Leuchtstoffröhre (kaltweiß) 4000 K
Morgen- und Abendsonne 5000 K
Vormittags- und Nachmittagssonne 5500 K
Mittagssonne 5500 - 5800 K
Blitzlichtaufnahme 6000 K
Bedeckter Himmel 6500 - 7500 K
Nebel 8000 K
Blauer Himmel im Schatten 9000 - 12000 K
Nördliches Himmelslicht 15000 - 25000 K
William Thomson Kelvin 1824 - 1907 britscher Physiker entdeckte das 2. Gesetz der Thermodynamik.

Weitere Infos anfordern